Generalversammlung

Nach einem feinen Nachtessen begrüsste der Präsident Michael Koller die 30 erschienenen Mitglieder des Turnvereins im Restaurant Blumen.

Zu den sportlichen Highlights des vergangenen Jahres zählte sicherlich die Teilnahme mit 2 Teams am Zürich Marathon in der Kategorie „Team-Run“, wobei die beiden Teams die guten Plätze 43 und 53 erreichten. Die Teilnahme am kantonalen Unihockeyturnier in Würenlos und die Unihockey-wintermeisterschaft, an welcher der Turnverein zum zweiten Mal mitmacht und bereits aus den Erfahrungen aus dem Vorjahr profitieren kann.

Weitere Vereinshöhepunkte des vergangenen Jahres waren das Skiweekend auf dem Sörenberg, das Turnfest in Muri, welches gemeinsam mit der Damenriege bestritten wurde, sowie das Sommerprogramm in den Sommerferien. Da werden verschiedene sportliche Anlässe organisiert, wie das Golfturnier in Schinznach Bad, eine Bike-Tour oder das Tischtennisturnier bei den Bürli’s, wobei wir einen grossen Dank aussprechen möchten.

Das Jahr 2018 gestaltet sich wiederum sportlich vielversprechend. Die Trainings für das kantonale Unihockeyturnier, wie auch die Trainings für die Unihockeywintermeisterschaft haben bereits begonnen. Im Mai werden zwei Teams den Aargauer Marathon bestreiten und versuchen, die Strecke von Brugg nach Aarau in der Kategorie „Team Run-Herren“ möglichst schnell zu absolvieren. Hinzu kommt der Kreisspieltag in Endigen, der dieses Jahr wieder besucht werden soll, um an die guten Resultate der letzten Jahre anzuschliessen.

Unter Ehrungen und Gratulationen wurden dann noch die sportlichen Leistungen geehrt. Der Vereinsmeister 2017 heisst Michael Koller, er erhielt für seine sportliche Leistung den begehrten Vereinsmeisterpokal. Eine weitere ausserordentliche Ernennung wurde Daniel Speckert gewährt, für seine vielen Jahre tatkräftige Unterstützung im Turnverein, wurde er von der Versammlung zum Ehrenmitglied ernannt.

Des Weiteren wurde besprochen, was der Turnverein nächstes Jahr, für sein 100-jähriges Bestehen veranstalten will. Es sind viele gute Ideen aufgekommen und die eine oder andere wird vielleicht auch nächstes Jahr umgesetzt.

Traditionell wurde die Generalversammlung mit dem Turnerlied geschlossen.

Der Turnverein Döttingen ist ein aktiver, dynamischer Verein, bei welchem es auch an Geselligkeit nicht fehlt. Wenn du Lust hast, dich sportlich zu betätigen, bist du herzlich willkommen, in einer Turnstunde unsere aktiven Turner kennen zu lernen und natürlich gleich mitzuturnen. Der Turnverein Döttingen trainiert jeweils am Dienstag und Freitag um 20:15 in der Turnhalle Döttingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.